Menu

Familientherapie / Beratung von Eltern

Familien als komplexe Gebilde stehen ständig vor folgenden Aufgaben: sie müssen für Essen, Schutz, Gesundheit u.a. sorgen; sie müssen die einzelnen Familienmitglieder in die Gesellschaft einführen, also Werte, Normen, Bildung ... an sie weiterreichen und gleichzeitig für deren adäquate Entwicklung innerhalb dieser Gesellschaft (Schule, Ausbildung, ...) sorgen. Familien kooperieren/ argumentieren mit der Nachbarschaft, mit der Schule, müssen sich eventuell der Arbeitslosigkeit eines ihrer Mitglieder stellen usw. Familien besitzen einen Lebenszyklus, machen also eine individuelle Entwicklung durch (Geburt der Kinder, Loslösungsprozesse dieser Kinder, Krisen usw.). Notwendigerweise führen solche Prozesse und Entwicklungen zu Spannungen, die sich zu echten Krisen entwickeln können, in deren Verlauf bei einem oder mehreren Familienmitgliedern psychische und / oder körperliche Symptome auftreten können. Am häufigsten drücken Kinder ihr Leiden in solchen Symptomen aus.
Symptome können als z. Teil missglückte Lösungsversuche betrachtet werden und daher auch in der Beratung / Therapie nützliche Hinweise auf das Gelingen neuer Lösungsversuche geben.

Ich biete in meiner Praxis folgende Beratungsformen an: 

Psychologische Beratung und Systemische Familientherapie mit Eltern und Kindern bei

  • "auffälligem Verhalten" der Kinder
    (Aggressivität, Ängstlichkeit, Isolierung)
  • Entwicklungsauffälligkeiten
  • Schwierigkeiten und Krisen in 
    Kindergarten, Schule, Ausbildung
  • Krisensituationen in Entwicklung und Zusammenleben
  • psychosomatischen Beschwerden
  • Überaktivität
  • Konflikten zwischen Kindern und Eltern 
  • Trennung oder Scheidung der Eltern

Wir verwenden ausschließlich technische Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Marketing, Analyse oder Präferenzen sind nicht im Einsatz.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .