Menu

Paul Duckhorn

(geboren und aufgewachsen in Wilhelmshaven - seit über dreißig Jahren lebe und arbeite ich in Oldenburg)

  • Diplom in Biologie (Schwerpunkte: Neurobiologie des Nervensystems / Neuroen dokrinologie)
  • Einige Jahre als Biologe für einen deutschen Pharma - Konzern im wissenschaftlichen Außendienst tätig (Schwerpunkte: ambulante und klinische Versorgung stoffwechselkranker Menschen: Management von Qualitätszirkeln / Compliance-Management)
  • Diplom in Psychologie (Schwerpunkte: Psychologie im Gesundheitswesen /Neurobiologische Korrelate in Kognition und Emotion)
    (Diplomarbeit über mentale Abbildungsprozesse in der menschlichen Psyche)
  • Teilnehmer am universitären Forschungsprojekt "Kognitiv-emotionale Abbildungsprozesse der menschlichen Psyche"
  • Erfahrungen in der ambulanten Versorgung und der sozio-therapeutischen Betreuung psychisch kranker Menschen
  • Psychologisch-pädagogische Betreuung junger Menschen in kritischen Situationen im Laufe verschiedener Projekte der Universität und verschiedener nicht-universitärer Einrichtungen
  • Einige Jahre Mitglied des ZEBRA (Zentrums für Psychologische Beratung der Universität Oldenburg)
  • Seit einigen Jahren Leitung der Familietherapeutischen Ambulanz Oldenburg
  • Vorsitz im Vorstand der Gesellschaft für Systemische Psychologie (Oldenburg)
  • Mitglied im Vorstand des Instituts für Familienpsychologie (Oldenburg)

Wir verwenden ausschließlich technische Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Marketing, Analyse oder Präferenzen sind nicht im Einsatz.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .