Menu

Paul Duckhorn

(geboren und aufgewachsen in Wilhelmshaven - seit über dreißig Jahren lebe und arbeite ich in Oldenburg)

  • Diplom in Biologie (Schwerpunkte: Neurobiologie des Nervensystems / Neuroen dokrinologie)
  • Einige Jahre als Biologe für einen deutschen Pharma - Konzern im wissenschaftlichen Außendienst tätig (Schwerpunkte: ambulante und klinische Versorgung stoffwechselkranker Menschen: Management von Qualitätszirkeln / Compliance-Management)
  • Diplom in Psychologie (Schwerpunkte: Psychologie im Gesundheitswesen /Neurobiologische Korrelate in Kognition und Emotion)
    (Diplomarbeit über mentale Abbildungsprozesse in der menschlichen Psyche)
  • Teilnehmer am universitären Forschungsprojekt "Kognitiv-emotionale Abbildungsprozesse der menschlichen Psyche"
  • Erfahrungen in der ambulanten Versorgung und der sozio-therapeutischen Betreuung psychisch kranker Menschen
  • Psychologisch-pädagogische Betreuung junger Menschen in kritischen Situationen im Laufe verschiedener Projekte der Universität und verschiedener nicht-universitärer Einrichtungen
  • Einige Jahre Mitglied des ZEBRA (Zentrums für Psychologische Beratung der Universität Oldenburg)
  • Seit einigen Jahren Leitung der Familietherapeutischen Ambulanz Oldenburg
  • Vorsitz im Vorstand der Gesellschaft für Systemische Psychologie (Oldenburg)
  • Mitglied im Vorstand des Instituts für Familienpsychologie (Oldenburg)